FDP begrüsst Investitionen

An der Hauptversammlung der FDP.Die Liberalen Steffisburg konnte der Vorstand mit Präsident Konrad E. Moser an der Spitze ergänzt und mit Applaus bestätigt werden. Dank Neueintritten bleibt der Mitgliederbestand stabil, und die FDP ist nach wie vor die mitgliederstärkste politische Partei in Steffisburg.

Die politischen Aussichten sind interessant. Dank guten Steuererträgen und vornehmer Zurückhaltung bei den Investitionen präsentiert sich die Finanzlage der bald 16 000 Einwohner zählenden Gemeinde in sehr gutem Zustand. In der Diskussion wurde die jetzige Situation gelobt und ein weiteres sorgfältiges Haushalten gewünscht. Die FDP ist motiviert, für die Zukunft der Gemeinde in neue, notwendige Sport- und Schulanlagen zu investieren und dafür mitzuarbeiten. Auch die laufende Zonenplanrevision stellt Anforderungen zur Mitarbeit an die freiheitliche Partei.

 

Bericht: pd